Eine Urlaubsregion für jeden – der Harz

Ob Familien mit Kindern, Senioren oder Singles im Harz fühlt sich jeder wohl, zudem gibt es hier viel zu entdecken. Das Mittelgebirge dessen höchster Berg der Brocken ist, liegt im Dreiländereck Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachen. Das Angebot an Ferienwohnungen im Harz ist ebenso breit gefächert wie die Zahl der möglichen Ausflugsziele. Ganz den persönlichen Vorlieben entsprechend, hat jeder Gast die Möglichkeit seine Unterkunft auszuwählen. Die Palette reicht vom ländlich rustikalen Domizil über eine Ferienwohnung am Wasser bis hin zur exklusiven Stadtvilla. Der Harz bietet seinen Besuchern eine traumhafte Natur, liebevoll restaurierte Kleinstädte und eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten. Er gilt mittlerweile als eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland und zwar für alle Altersgruppen.
Waldspaziergang Harz

Zu jeder Jahreszeit hat der Harz für sportlich aktive Urlauber einiges zu bieten. Im Sommer besteht die Möglichkeit laden gut ausgebaute Wanderwege zum Wandern ein. Radtouren sind ebenso möglich wie der Besuch einer Sommerrodelbahn. Ein Besuch auf dem Brocken ist von jeder Ferienwohnung im Harz aus möglich. Wer nicht ganz so hoch hinaus möchte, kann den zweithöchsten Berg des Harzes den Wurmberg besuchen. Ein Besuch in einem Kletterwald ist eine Herausforderung für Jung und Alt. Darüber hinaus gibt es zu jeder Jahreszeit eine einzigartige Tierwelt zu entdecken. Im Herbst kleidet sich der Harz in ein prächtiges farbenfrohes Blätterkleid, welches nicht nur Romantiker in ihrer Ferienwohnung im Harz verzaubert. Im Winter warten auf Wintersportler Loipen und Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Eine Ferienwohnung im Harz zu finden, die etwas abseits vom Pistentrubel liegt, ist problemlos möglich.

Der Harz hat sich zu einem der beliebtesten Reiseziele in Deutschland entwickelt, ganz gleich, ob Familien mit Kindern, Singles oder Senioren, jeder kann sich auf eine erlebnisreiche Zeit freuen. Pläne für mögliche Ausflugsziele schmiedet man am Besten in einem hübsch eingerichteten Feriendomizil im Harz. Die Berge kann man nicht nur zu Fuß, sondern auch mit der Seil- oder gar der Brockenbahn erkunden. Wer auch im Sommer rodeln möchte, hat die Möglichkeit den Kletterpark mit Sommerrodelbahn in Wippra zu besuchen. Weitere Ausflugsziele im Harz für Kinder sind das Krodoland Bad Harzburg, das Märchental Bad Grund oder die Thyragrotte in Stolberg. Darüber hinaus laden nicht nur im Sommer diverse Bäder zum Toben und Entspannen ein, ganz bestimmt ist eines nicht weit vom gebuchten Ferienhaus im Harz entfernt.

Ferien im Harz werden garantiert niemals langweilig, ganz gleich, ob man lieber wandert oder einen Spaziergang durch eine historische Altstadt unternimmt. Sehenswert sind unter anderem die Kaiserstadt Goslar, Stolberg im Harz, Wernigerode mit Schloss und Bürgerpark sowie Bad Harzburg mit dem einzigartigen Baumwipfelpfad und der Burgbergseilbahn. Viele Ferienwohnungen im Harz eignen sich auch besonders gut für Naturfreunde. Wer mag, kann das von Felsen eingefasste, wildromantische Bodetal durchwandern, von hier aus erreicht man ebenfalls den sagenumwobenen Hexentanzplatz oder die gegenüberliegende Rosstrappe. Wer den Harz besucht, sollte sich Zeit nehmen für einen Besuch der Iberger Tropfsteinhöhle, der Einhornhöhle oder des Radauwasserfalls. Die schöne Ferienwohnung im Harz ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen im Dreiländereck, ganz gleich, ob man als Familie mit Kindern, Single oder gar in einer größeren Gruppe reist.